Andreas Alfred Brandt

geb. 1962 in Göttingen, Studium der Rechtswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen und der Freien Universität Berlin. Nach Auslandsaufenthalten in Spanien und England, 2. Staatsexamen nach vorangegangener Referendarzeit in Hamburg 1993, 1993 Rechtsanwalt, 1995 Gründung einer eigenen Kanzlei in Hamburg mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Erb- und Immobilienrecht, Jägerprüfung 2000, Revierinhaber seit 2003, Justiziar der Landesjägerschaft Hamburg seit 2011 und Mitglied im Vorstand der Landesjägerschaft Hamburg seit 2013


Andreas Alfred Brandt ist Autor der PRAXIS DER KOMMUNALVERWALTUNG.

 

Produktbild
  • Pardey
  • Hons
  • Brandt
  • Hildebrandt

Jagdrecht in Niedersachsen

Der Kommentar "Jagdrecht in Niedersachsen" handelt das niedersächsische Jagdrecht kompetent, praxisnah und allgemein verständlich ab. Fragen, wie z. B. zu den Jagdbezirken, zur Jagdnutzung und Hege, werden ebenso sachverständig und praxisorientiert erläutert wie die Rechte und Pflichten der Jagdgenossenschaften. Darüber hinaus informiert das Werk über Jägerprüfung, Jagdschutz, Wild- und Jagdschaden, Tierschutz, Arten- und Naturschutz sowie alle weiteren Bereiche des Jagdrechts.

Kommentar
Stand: inkl. 16. Nachlief. Aug. 2020
744 Seiten, Loseblattausgabe (in 1 Ordner)
ISBN 978-3-86115-330-6
89,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
© Privat