Dr. Andreas Borning

Juristisches Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin, 1983 Promotion zum Dr. jur., 1988 Habilitation zum Dr. sc. jur. 1987 Verleihung der facultas docendi, 1988 Berufung zum Ordentlichen Hochschuldozenten an der Humboldt-Universität. Von 1991 bis 1994 Leitung eines Forschungsprojektes an der Gesellschaft für Weiterbildung der Universität der Bundeswehr München. Von 1994 bis 2009 leitender Berater (Manager und Prokurist) bei WIBERA AG / PricewaterhouseCoopers AG mit Spezialisierung auf die öffentliche Verwaltung und Non-Profit-Organisationen. Seine Beratungsschwerpunkte sind Organisationsuntersuchungen, tarifliche Stellenbewertungen und Führungskräfteentwicklung. Seit 2009 ist Andreas Borning selbständiger Berater. Er ist zudem Dozent am Niederlausitzer Studieninstitut für kommunale Verwaltung.

© Privat