Prof. Dr. Anke Borsdorff

Professor Dr. iur. Anke Borsdorff ist seit 1996 als hauptamtliche Dozentin für polizeiliches Einsatzrecht an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung im Fachbereich Bundespolizei in Lübeck tätig. Daneben gehört sie dem Senat der Fachhochschule des Bundes und zugleich dem Fachbereichsrat des Fachbereiches Bundespolizei an. Zudem wirkt sie als Prüfungskommissionsvorsitzende regelmäßig an Laufbahn- und Aufstiegsprüfungen im bundespolizeilichen Ausbildungsbereich und auch in der Auswahlwahlkommission für den höheren Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei mit. Sie ist durch ihre langjährige Publikations- und Vortragstätigkeit im Polizei- und Sicherheitsbereich weithin bekannt. Aber auch im Bereich der Eisenbahnen ist sie bekannt durch ihre Vortragstätigkeiten im Rahmen der Ordnungspartnerschaft zwischen Bahn und Bundespolizei.
Prof. Dr. Anke Borsdorff ist am 27.03.1962 in Peine/Niedersachsen geboren. Nach dem Abitur am Gymnasium Uetze, studierte sie von 1982-1986 Rechtswissenschaften an der Ruprechts-Karls-Universität in Heidelberg. Schon während ihres Referendariats war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Intitut für Rechtsgeschichte und Arztrecht bei Prof. Dr. Adolf Laufs tätig. Dort promovierte sie gefördert durch das Jacob-Grimm-Stipendium der Universität Marburg zum Doctor iuris utriusque. Ihre juristische Laufbahn startete sie als Rechtsanwältin für Strafrecht, war aber auch schon in dieser Zeit in der Lehre tätig, zu der sie sich immer hingezogen fühlte. Im Jahre 1991 erhielt sie dann die Möglichkeit als hauptamtlich Lehrende am Zentralbereich der Fachhochschule des Bundes zunächst in Köln und später in Brühl ihre akademische Laufbahn im Hochschulbereich fortzussetzen. Schon während ihres juristischen Referendariats publizierte sie im Bereich des Polizeirechts in Fachzeitschriften und trat bereits im Jahre 1989 mit einem Buch zum badenwürttembergischen Polizeirecht und 1991 mit dem Werk „Polizeirecht der fünf neuen Bundesländer“ hervor. Seit 1998 liegt ihr Publikationsschwerpunkt Im Bereich des Bundespolizeirechts.

Produktbild
  • Anke Borsdorff
  • (Hrsg.)

Bundespolizeigesetz BPolG - BPolZV

Kommentar - Texte mit Erläuterungen, Checklisten, Musterformularen (Lübecker Medien)

Anpassungen an die Regelungen über die Bestandsdatenauskunft an die Vorgaben aus der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 27. Mai 2020, Neuerungen im Luftsicherheitsrecht, polizeilicher Einsatz von und gegen Drohnen, Empfehlung der EU zu Polizeikontrollen, Hinweise bei Befugnissen auf Polizeikostenrelevanz stellen wichtige Neuerungen für die Bundespolizei dar. Diese finden Sie in der 10. Auflage des handlichen Kommentars zum Bundespolizeigesetzes neben einer Vielzahl von Aktualisierungen der bisherigen Kurzkommentierungen zum Bundespolizeigesetz.

10. Auflage 2022
526 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1775-7
19,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner

Bundespolizeikostenrecht

Kommentar zur Besonderen Gebührenverordnung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (Lübecker Medien)

Im bisherigen Recht gab es nur in speziellen Zusammenhängen für die Bundespolizei die Möglichkeit, für ihre hoheitliche Tätigkeit beim Bürger Kosten zu erheben. Aufgrund der zwischenzeitlich erfolgten Einbeziehung der Bundespolizei in den Anwendungsbereich des Bundesgebührengesetzes in Verbindung mit dem Inkrafttreten der Besonderen Gebührenverordnung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMIBGebV) am 1.10.2019 hat sich diese Rechtslage jedoch grundlegend geändert.

2019
342 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1501-2
39,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner

Definitionskalender Polizeiliches Einsatzrecht

450 Begriffsbestimmungen für Ausbildung, Prüfung und Praxis im Polizeivollzugsdienst des Bundes und der Länder (Lübecker Medien)

Der hiermit bereits in 4. Auflage vorgelegte „Definitionskalender“ ist speziell auf die Polizei zugeschnitten und berücksichtigt das gesamte Spektrum des polizeilichen Einsatzrechts.

4. Auflage 2018
424 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1410-7
19,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner

Entscheidungssammlung für die Polizei

Ausgewählte Gerichtsentscheidungen für die Ausbildung, Prüfung und Praxis im Polizeivollzugsdienst des Bundes und der Länder (Lübecker Medien)

Wenn es um die Beurteilung der Rechtslage geht, dann bildet die Spruchpraxis der Gerichte neben dem Gesetzestext und der einschlägigen Fachliteratur eine weitere wichtige Erkenntnisquelle, die es zu beachten gilt. Die „Entscheidungssammlung für die Polizei“ soll anhand von ausgewählten Gerichtsentscheidungen exemplarisch eine Reihe von Aussagen und Grundsätzen aus der Rechtsprechung verdeutlichen, welche für die polizeiliche Praxis über den Einzelfall hinaus von besonderer Bedeutung sind.

2020
232 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1306-3
39,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner
  • Deyda
  • (Hrsg.)

Gesetzessammlung für die Bundespolizei

Textsammlung für Ausbildung, Prüfung und Praxis (Lübecker Medien)

Ein Buch - Alles drin - Kein Einsortieren!

Rechtsstand: Januar 2022

15. Auflage 2022
2488 Seiten, fadengebunden mit Leseband
ISBN 978-3-8293-1776-4
75,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Maier
  • Deyda

Luftsicherheit für die Bundespolizei

Polizeiliches Einsatzrecht für Ausbildung, Prüfung und Praxis (Lübecker Medien)

Dieses Werk zum Luftsicherheitsrecht bietet eine Einführung und in die Materie und behandelt die Neuerungen auf dem Gebiet.

2. Auflage
ca. 300 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1323-0
ca. 30,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
Titel in Vorbereitung. Vorbestellbar: autom. Lieferung bei Erscheinen. Genauer Termin derzeit noch unbestimmt.
Vorbestellen Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner

MODULWISSEN Einsatzrecht 1

Basisausbildung im modularisierten Studiengang für den gehobenen Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei (Lübecker Medien)

Ein studienbegleitendes Lehrbuch für die Basisausbildung im Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst des Bundes.

2. Auflage 2016
278 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1287-5
39,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner

MODULWISSEN Einsatzrecht 2

Grundstudium im modularisierten Studiengang für den gehobenen Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei (Lübecker Medien)

Dieses Lehrbuch bezieht sich auf den zweiten „Baustein“ des neuen modularisierten Studiengangs, d. h. auf das Grundstudium. Wie schon in Band 1 der neuen Reihe „Modulwissen Einsatzrecht“ wird dabei dem Ausbildungskonzept konsequent Rechnung getragen.

2. Auflage 2018
212 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1354-4
29,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Nüßer
  • Nitze

MODULWISSEN Einsatzrecht 3

Hauptstudium I im modularisierten Studiengang für den gehobenen Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei (Lübecker Medien)

Das Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei findet in der Form eines modularisierten Diplomstudienganges statt. Parallel hierzu wurde die Reihe Modulwissen Einsatzrecht von Professor Dr. Anke Borsdorff und Regierungsdirektor Martin Kastner begründet. Nun wird sie mit der 4. Auflage verjüngt fortgesetzt von einem neuen Autorenteam.

4. Auflage 2022
398 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1768-9
39,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner

MODULWISSEN Rechtliche Grundlagen

Einführung in das Rechtssystem der Bundesrepublik Deutschland und in das öffentliche Dienstrecht (Lübecker Medien)

Das modularisierte Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei beginnt für die Polizeikommissaranwärter mit der Basisausbildung. In deren Rahmen gilt es, auch zum Thema „Recht“ erste Fundamente zu legen.

2016
126 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1225-7
19,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner

Multiple-Choice-Test Polizeiliches Einsatzrecht

Selbsttest für Ausbildung, Prüfung und Praxis im Polizeivollzugsdienst des Bundes und der Länder (Lübecker Medien)

Der sog. Multiple-Choice-Test („Ankreuztest“) stellt eine spezielle Variante der schriftlichen Wissensüberprüfung dar, die mittlerweile auch Eingang in polizeiliche Studiengänge gefunden hat. Gleichzeitig ermöglichen derartige Tests auch eine schnelle Wissensüberprüfung in Eigenverantwortung, etwa zur Vorbereitung mündlicher Prüfungen.

2015
264 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1166-3
29,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner
  • (Hrsg.)

Strafprozessordnung - StPO und Nebengesetze

Gesetzesauszüge mit Kurzkommentierung und ausgewählten Ergänzungstexten (Lübecker Medien)

Die auf die polizeirelevanten Kernvorschriften beschränkte Textausgabe der Strafprozessordnung (StPO) mit Kurzkommentierung im praktischen Kleinformat soll als stets griffbereite Hilfestellung im Rahmen von Ausbildung und Praxis dienen.

ca. 250 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1262-2
22,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
Titel in Vorbereitung. Vorbestellbar: autom. Lieferung bei Erscheinen. Genauer Termin derzeit noch unbestimmt.
Vorbestellen Detailansicht
Produktbild
  • Borsdorff
  • Kastner

Wissenstest - Polizeiliches Einsatzrecht

444 Fragen - 444 Antworten für Ausbildung, Prüfung und Praxis (Lübecker Medien)

Der „Wissenstest – Polizeiliches Einsatzrecht“ versetzt den Leser in die Lage, im Rahmen eines direkten Frage-Antwort-Dialogs seine Kenntnisse im polizeilichen Einsatzrecht auf einfache Art zu überprüfen sowie ggf. zu ergänzen oder zu vertiefen.

3. Auflage
ca. 500 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1461-9
39,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
Titel in Vorbereitung. Vorbestellbar: autom. Lieferung bei Erscheinen. Genauer Termin derzeit noch unbestimmt.
Vorbestellen Detailansicht
© Privat