Rolf Breidenbach

Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz; 1982 2. juristisches Staatsexamen in Berlin. Er ist Autor zweier Fachbücher und einiger Beiträge in Zeitschriften zum Thema Datenschutz und Informationszugang sowie einer der Autoren des Handbuchs der Verfassung des Landes Brandenburg. Von 1983 bis 1991 war er Beamter des Landes Berlin. Seit Mai 1991 ist er Referatsleiter im Ministerium des Innern des Landes Brandenburg. - Rolf Breidenbach ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder, er lebt seit 28 Jahren in Berlin-Zehlendorf.

© Privat