Dr. Uwe Brandl

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg bis 1990, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl öffentliches Recht und Europarecht 1987 bis 1989, Promotion zum Dr. jur. im Zivilprozessrecht 1990. Bis 1993 arbeitete Brandl als Rechtsanwalt im Schwerpunkt öffentliches Recht, Straf- und Wirtschaftsrecht. Brandl ist seit 1993 hauptamtlicher Bürgermeister der niederbayerischen Kleinstadt Abensberg, seit 2002 fungiert er als Vorsitzender des Bayerischen Gemeindetages, der die Interessen von 2029 kreisangehörigen Kommunen vertritt. 2018–2020 führte Brandl auch den kommunalen Bundesverband, den DStGB, als Präsident. Seit 2012 lehrt Brandl als Dozent an der OTH Amberg Weiden. Er ist Autor und Herausgeber mehrerer Fachbücher zum Kommunalrecht und hat zahlreiche Beiträge für Fachzeitschriften veröffentlicht. Erschienen sind auch ein Gedichtband und drei Sammlungen mit Kurzgeschichten, ein Roman ist kurz vor der Publikation. Brandl ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

Produktbild
  • Brandl
  • Kugler

Die kleine Mäusegemeinde

Ein Kinderbuch, das erklärt, wie das Zusammenleben auf kommunaler Ebene organisiert ist.

2. Auflage 2019
88 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1467-1
8,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Brandl
  • Kugler

Die kleine Mäusegemeinde - Praxismaterialien für den Unterricht

Die Praxismaterialien zur "Kleinen Mäusegemeinde" helfen dabei, Grundschülern ab der 2. Klasse die Grundsätze der Demokratie zu vermitteln.

2019
64 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1485-5
6,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
© Privat