Dr. Burkhard Körner

Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 1992 Promotion zum Dr. jur. Ab 1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug. 1993 erfolgte seine Ernennung zum Richter auf Probe beim Verwaltungsgericht München, 1995 wechselte er als Referent für Polizei- und Sicherheitsrecht in das Bayerische Staatsministerium des Innern. Es folgten Verwendungen in leitender Stellung bei der Bayerischen Polizei und im Bayerischen Staatsministerium des Innern, zuletzt als Stellvertreter des Landespolizeipräsidenten. 2008 wurde er zum Präsidenten des Bayerischen Landesamts für Verfassungsschutz ernannt.


Dr. Burkhard Körner ist Autor der PRAXIS DER KOMMUNALVERWALTUNG.

 

Produktbild
  • Körner
  • Mehringer
  • Johannsen

Landesstraf- und Verordnungsgesetz Bayern

Das Gesetz über das Landesstrafrecht und das Verordnungsrecht auf dem Gebiet der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Landesstraf- und Verordnungsgesetz - LStVG) regelt im Freistaat Bayern Aufgaben und Befugnisse sowie Organisation und Zuständigkeiten der Gefahrenabwehr- und Polizeibehörden. Dieser Praxis-Kommentar präsentiert aktuell, zuverlässig und praxisnah alle wesentlichen Vorschriften.

Kommentar
Stand: inkl. 15. Nachlief. Dez. 2021
478 Seiten, Loseblattausgabe (in 1 Ordner)
ISBN 978-3-921385-25-8
69,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
Derzeit Grundwerk-Aktualisierung. Vorbestellbar: autom. Lieferung nach Wiederverfügbarkeit erfolgt in Kürze.
Vorbestellen Detailansicht
© Privat