Franz Köller

Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten Freiburg und Göttingen. Er begann seine berufliche Laufbahn im Regierungspräsidium Kassel, wechselte bald in das Hessische Kulturministerium in Wiesbaden, verantwortete dort die Geschäftsbereiche Schulrecht und -gesetzgebung, Privatschulwesen und Staatskirchenrecht, war Mitglied des Unterausschusses Schulrecht der KMK, längere Zeit auch dessen Vorsitzender. Seit 2004 im Ruhestand, aber noch berufsbezogen engagiert. Franz Köller ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und lebt seit über vierzig Jahren in Taunusstein.


Franz Köller ist Autor der PRAXIS DER KOMMUNALVERWALTUNG.

 

Produktbild
  • Köller
  • Achilles

Hessisches Schulgesetz

Der Praxis-Kommentar trägt den gesetzlichen Änderungen als auch den Forderungen nach aktueller, kompetenter und zuverlässiger Fachliteratur Rechnung.

Kommentar
Stand: inkl. 26. Nachlief. Juni 2021
1586 Seiten, Loseblattausgabe (in 1 Ordner)
ISBN 978-3-86115-186-9
119,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Achilles
  • Köller

Hessisches Schulgesetz (digital)

Jahresabonnement inkl. 3 Nutzern

Der Praxis-Kommentar trägt den gesetzlichen Änderungen als auch den Forderungen nach aktueller, kompetenter und zuverlässiger Fachliteratur Rechnung.

Kommentar
Stand: Juni 2021
Digitales Loseblattwerk (Jahrespreis 1-3 Nutzer)
ISBN 978-3-8293-1736-8
90,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht