Prof. Dr. Herbert Kubicek

Herbert Kubicek, Jahrgang 1946, hat an der Universität Köln Betriebswirtschaft studiert, promoviert, war von 1977 bis 1987 Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Trier und danach bis 2011 Professor für Angewandte Informatik an der Universität Bremen. Forschungsschwerpunkte sind die Nutzbarkeit und Nützlichkeit von IT-Anwendungen, insbesondere im Internet, sowie die Bürgerbeteiligung online und offline. Aus einem Projekt „Internet für alle“ ist 2003 die Stiftung Digitale Chancen hervorgegangen, deren Wissenschaftlicher Direktor er ehrenamtlich ist. Nach der Pensionierung arbeitet er weiter am Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) in mehreren Projekten zur digitalen Teilhabe älterer Menschen. Sein jüngstes Buch, zusammen mit baraba Lippa,„Nutzung und Nutzen des Internet im Alter“ ist 2018 erschienen (mehr auf https://www.ifib.de/Ueber-uns-Team.html?id=31&detail=Prof.%20Dr.%20Herbert%20Kubicek%20 sowie https://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Kubicek)