Dr. Renate Köhler-Rott

Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 1997 Promotion. Neben Stationen in der Verwaltung, am Landratsamt, im Bay. Staatsministerium des Innern und in der Bay. Staatskanzlei, ist sie als Richterin in der bayerischen Verwaltungsgerichtsbarkeit tätig. Zunächst am Verwaltungsgericht München in einer Kammer mit Schwerpunkt Bau- und Immissionsschutzrecht sowie Fahrerlaubnisrecht, später Vorsitzende einer Kammer, die sich im Wesentlichen mit Wirtschaftsrecht, Gewerberecht und Recht der freien Berufe befasste. Seit 2011 ist sie als Richterin am Bay. Verwaltungsgerichtshof tätig. Dr. Renate Köhler-Rott ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder, sie lebt in München.


Dr. Renate Köhler-Rott ist Autorin der PRAXIS DER KOMMUNALVERWALTUNG.

 

© Privat