Thomas Kienle

Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 2015-2017 war er zunächst Studentische, später Wissenschaftliche Hilfskraft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. 2016 Erste Juristische Prüfung in München und Forschungsreferent am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV). 2016-2018 Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München mit Station bei den Wissenschaftlichen Diensten des Deutschen Bundestags (Verfassung und Verwaltung). 2018 Zweite Juristische Prüfung in München. Seit Juni 2018 ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft, Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Europarecht (Prof. Dr. Martini) an der Universität Speyer.