Kommunalverfassungsrecht Hessen - (digital)

Jahresabonnement inkl. 3 Nutzern ***

Der Kommentar "Kommunalverfassungrecht Hessen" beinhaltet die Kommentierungen zur Hessischen Gemeindeordnung (HGO), zur Hessischen Landkreisordnung (HKO), zum Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit (KGG), zum Gesetz über die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main (MetropolG) und zum Hessischen Kommunalwahlgesetz (KWG).

Alle Bereiche des Werkes enthalten praxisfokusierte, zielführende und verständliche Kommentierungen der gesetzlichen Bestimmungen.

Die weit verbreitete Ausgabe eignet sich als betont praxisorientierte Arbeits- und Orientierungshilfe für Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Eigenbetriebe und Zweckverbände, Gemeindevertreter*innen und Kreistagsabgeordnete, Kommunalaufsichtsbehörden und kommunale Institutionen, Fraktionen und (kommunal)politische Vereinigungen, Verwaltungsschulen, Gerichte, Rechtsanwälte und interessierte Bürger*innen.


Die Vorteile der digitalen Ausgabe (KSV Digital):

  • Jederzeit Zugriff auf Ihre Publikationen – unterwegs über Smartphone und Tablet, im Büro am PC
  • Bibliothek für iOS, Android und Desktop
  • Intelligente, komfortable Suche
  • Vielfältige Annotationsmöglichkeiten
  • Einfaches Kopieren von Textausschnitten
  • Drucken einzelner Seiten
  • Ihre Notizen, Lesezeichen und Markierungen übertragen sich automatisch in den neuen Werkstand

Sie möchten die Vorteile des Print und e-Abos nutzen und sich nicht zwischen beiden entscheiden müssen? In diesem Fall gewähren wir Ihnen bei gleichzeitiger Bestellung oder bereits vorhandenem aktivem Bezug des Print-Abos einen Kombirabatt von 25% auf das Print-Abo. Bitte geben Sie uns bei Bestellung einen Hinweis im Kommentarfeld.

Gerhard Bennemann, Rechtsanwalt und Magistratsoberrat a. D., Bad Nauheim, Uwe Daneke, Dipl.-Verwaltungswirt, Ltd. Magistratsdirektor a. D., Stadtverwaltung Langen, Helmut Schmidt, Vorseitzender Richter am Verwaltungsgericht Gießen, Dr. Arnulf Simon, Ltd. Verwaltungsdirektor a. D., Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Alexander Steiß, Magistratsdirektor, Ordnungsamtsleiter der Stadt Gießen, Sven Teschke, Dipl.-Verwaltungswirt, Amtsrat, Stadtverwaltung Büdingen, Dr. Walter Unger, Rechtsanwalt und Bürgermeister a. D., Dr. Lorenz Zabel, Rechtsanwalt, Frankfurt, und Prof. Dr. Stefan Zahradnik, Professur für Öffentliche Betriebswirtschaft (insbesondere Management öffentlicher Dienstleistungen) an der Fachhochschule Nordhausen, Prof. Dr. habil. Jan Hilligardt, Geschäftsführender Direktor des Hessischen Landkreistages, Tim Ruder, Ass. jur., Referatsleiter, Astrid Deicke-Schäfer, Verwaltungsdirektorin, Thomas Euler, Oberamtsrat Dipl.-Verwaltungswirt, Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Gilbert Gornig, Thomas Naumann, Dipl.-Verwaltungswirt, Dr. Sven Simon, Akademischer Rat, Björn Spanknebel, Rechtsanwalt, Jürgen Sommer, Ltd. Verwaltungsdirektor, Helmut Schmidt, Richter am Verwaltungsgericht haben Ihre profunden Sachkenntnisse und weit reichenden Berufserfahrungen in das Werk eingebracht.

Downloads zu diesem Artikel

KSV Digital-Startanleitung

Zur Übersicht