E-Book (EPUB)

EBOOK - Bürgermeister - was sie antreibt, wer sie umtreibt

Steigende Mieten, hartnäckige Funklöcher und holprige Straßen: Immer, wenn es konkret wird in Deutschland, sind die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister gefragt.

Manche müssen die Schrumpfung managen, andere den Boom lenken. In diesem Porträtbuch erzählen einige von ihnen, was sie beschäftigt und antreibt. Ihre Geschichten zeigen ein tatkräftiges Deutschland, das ohne die Männer und Frauen in den Rathäusern schlecht dastünde.
Porträtiert werden Detlef Ebert (Löcknitz), Thomas Herker (Pfaffenhofen), Thorsten Krüger (Geestland), Claus Ruhe Madsen (Rostock), Marion Prange (Ostritz), Henriette Reker (Köln), Daniel Schultheiß (Ilmenau), Ashok-Alexander Sridharan (Bonn), Susanna Tausendfreund (Pullach) und Karola Voß (Ahaus).
Außerdem melden sich unter anderem Stephan Weil, Ole von Beust, Henning Scherf und Erwin Teufel in Kurzinterviews zu Wort.

Weitere Informationen zu dem Titel finden Sie auch hier.

Denise Peikert, 1986 in Chemnitz geboren, als die Stadt noch Karl-Marx-Stadt hieß. Erlebte die Kommunalpolitik in München, Frankfurt und der sächsischen Kleinstadt Mittweida. Absolvierte die Deutsche Journalistenschule und schreibt für die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", die "Welt" und die "Zeit". Lebt in Leipzig.

Zur Übersicht