Produktbild
  • anwalt.de

(R)echt verrückt

Unglaubliche, aber wahre Geschichten aus der Welt der Justiz

Ein um 11.11 Uhr angesetzter Gerichtstermin, ein trotz Lähmung der rechten Hand des Erblassers unterzeichnetes Testament, ein Nachtportier ohne Führerschein, der ein Kundenauto zu Schrott fährt, veganer Käse, ein dynamischer Arbeitsplatz für eine Beamtin, eine Millionenklage in den USA durch ein fehlendes Komma, ein bei der Gerichtsverhandlung schlafender Richter - das sind nur einige der kuriosen Fälle in diesem Werk.

2019
146 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-8293-1480-0
19,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild

Polizei Info Report Heft 5/2019

2019
9,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb
Produktbild

Polizei Info Report Heft 6/2019

„Mann schlägt Frau“ – ein solcher Einsatzanlass, gelegentlich auch in umgekehrter Konstellation, gehört zum dienstlichen Alltag der im Streifendienst tätigen Polizeibeamten aller Bundesländer.

2019
9,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild

Polizei Info Report Heft 4/2019

Bei allen Unterschieden in der täglichen Ausübung von Polizei und Feuerwehr, kommt es naturgemäß in der Praxis sehr oft zu Situationen, in denen der Einsatz beider Organisationen erforderlich ist. Dabei ist es wichtig, dass die Maßnahmen reibungslos ineinander greifen, um den Auftrag erfolgreich durchzuführen. In seinem Artikel versucht Stephan Bockting, Polizeioberkommissar aus Duisburg, Einblicke in diese Aufgabenverteilung vor Ort zu geben. Er beschreibt darüber hinaus aber auch die Strukturen der Feuerwehr in der Bundesrepublik, ihre Ausrüstung und die von ihr abgedeckten Tätigkeitsbereiche.

2019
9,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild

Polizei Info Report Heft 3/2019

Die technische Entwicklung der letzten zwei Jahrzehnte, verbunden mit der fortschreitenden Digitalisierung und der auch dadurch erleichterten Globalisierung der Märkte hat die Arbeit mit dem Rechner mittlerweile geradezu unverzichtbar gemacht. Es bedurfte allerdings ebenfalls nur relativ kurzer Zeit, bis es im Zusammenhang mit der neuen Technik auch ein auf diese abzielendes Kriminalitätsphänomen entstand. Straftäter mit entsprechender Sachkenntnis verstehen es immer wieder, die Accounts von Firmen wie auch von Privatpersonen zu hacken, wodurch sowohl finanzielle Schäden entstehen wie auch Datendiebstähle zu diversen Zwecken begangen werden. All diese verschiedenen Deliktsarten, die zusammenfassend als Cybercrime (Cyberkriminalität) bezeichnet werden, verursachten nach Erhebungen für die letzten Jahre einen finanziellen Schaden in Milliardenhöhe, der vermutlich zukünftig noch in nicht unerheblichem Maße steigen wird. Dr. Stefan Goertz, Oberregierungsrat bei der Hochschule der Bundespolizei in Lübeck, hat sich in seinem Beitrag dieses Titelthemas des vorliegenden Heftes aus der Perspektive der deutschen Sicherheitsbehörden angenommen.

2019
9,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht

Sie sind Abonnent der Polizei Info Report und möchten einen Zugang zum exklusiven Leserbereich? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an vertrieb@ksv-medien.de und geben Sie an, falls Sie schon ein reguläres Kundenkonto für unseren Shop besitzen. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne unter Tel. 0611 – 8808610 zur Verfügung.

Die unabhängige Zeitschrift für den Polizeibereich bietet Beiträge zu aktuellen Rechts- und Polizeithemen, gesellschaftlichen Entwicklungen sowie Hintergrundwissen auf höchstem redaktionellem Niveau. Speziell für Auszubildende und Studierende: Musterklausuren zu prüfungsrelevanten Themen.
Erhältlich im Abo und als Einzelhefte.