Polizei Info Report Heft 6/2020

Mit dem Erscheinen der Ausgabe 4 in diesem Jahr, die Sie
Anfang Juli erhalten haben, hatte ich die Hoffnung formuliert,
dass „wir uns dem Corona-Gespenst einigermaßen erwehren konnten“. Diese Bewertung scheint sich mit fortlaufender Zeit nicht zu bestätigen. Das Coronavirus greift wieder vehement in unser aller Leben ein.

Umso aktueller ist der Artikel von Dr. jur. Heike Krischok von der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Thüringen, der sich mit der Rechtslage für die Polizei in der Corona-Pandemie befasst.
Ich freue mich besonders, wieder eine Zusammenfassung einer Bachelor-Arbeit veröffentlichen zu können. Die Studentin Franziska Hörske, die ihre Bachelor-Arbeit an der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt geschrieben hat, hat sich mit dem Phänomen der Neugeborenentötung – Neonatizid – beschäftigt.
Frau Prof. Karoline H. Starkgraff hat sich rechtlich mit
dem Eindringen in Ställe der Massentierhaltung auseinandergesetzt und Prof. Dr. Stefan Goertz mit der Analyse der deutschen Sicherheitsbehörden in Bezug auf „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“.

Zur Übersicht