Webinar IT-Sicherheit für Kommunen: Von der Firewall bis zum SIEM-System

11.06.2021, 11 Uhr

IT / Foto: Unsplash/ Pakata Goh

Gerade für die Verwaltung, die oft sensible Daten verarbeitet, ist IT-Sicherheit von größter Bedeutung. Der Stand der Sicherheitstechnik in Verwaltungen erstreckt sich heute von Firewalls über Proxys bis hin zu Anti-Viren-Systeme. Dabei steht die Verfügbarkeit der Betriebsprozesse im Vordergrund und nicht die Analyse der IT-Sicherheit. Neuere Lösungen wie Network Access Control (NAC), Intrusion Detection System (IDS) oder Security Information and Event Management (SIEM) sucht man daher vergeblich. Dabei drängen inzwischen weitere Sicherheitslösungen, wie Endpoint Detection and Response (EDR), Extended Detection and Response (XDR) oder Security Orchestration Automation and Response (SOAR), auf den Markt. In diesem Webinar erfahren Sie alles zum aktuellen Stand der Technik sowie Best Practices. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über zukünftige Sicherheitslösungen, die Sie zum Teil schon heute praktikabel einsetzen können.

Ziel des Webinars

  • Stand der Sicherheitstechnik (Firewall, VPN, Anti-Viren/Anti-Spam-Lösungen, Proxy)
  • Sinnvolle Erweiterungen: Network Access Control, Endpoint Protection, Intrusion Detection System (IDS) oder Security Information and Event Management (SIEM)
  • Zukünftige Systeme: Endpoint Detection and Response (EDR), Extended Detection and Response (XDR), Security Orchestration Automation and Response (SOAR)

 

Zielgruppen des Webinars

Das Webinar richtet sich in an IT-Leiter*innen, IT-Administrator*innen und allgemein IT-Verantwortliche in den Verwaltungen und Kommunen.

 

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Kai-Oliver Detken befasst sich seit Jahren im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit mit dem Thema Datensicherheit und ist außerdem Honorarprofessor an der Hochschule Bremen.

 

Dauer und Kosten des Webinars

Dauer: ca. 75 Minuten

Kosten: 119 € pro Teilnehmer (inkl. MwSt.)

Jetzt anmelden

  • Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung, die Teilnahmebedingungen und die AGB.

Das Wichtigste auf einen Blick

Termin: 11.06.2021, 11.00 Uhr
Preis: 119 € (inkl. MwSt.)
Themen:

  • Stand der Sicherheitstechnik
  • Sinnvolle Erweiterungen
  • Zukünftige Systeme

Weitere Termine

25.06.2021, 11.00 Uhr

Technische Voraussetzungen

Das Webinar wird mit einer browserbasierten Software durchgeführt. Zur Teilnahme an den Webinaren benötigen Sie einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung sowie einen Internetbrowser in der aktuellsten Version. Einige Tage vor Beginn des Webinars erhalten alle Teilnehmer*innen eine E-Mail mit den Details und Zugangsdaten zu dem Webinar.