Hans-Jürgen Dunkl

Hans-Jürgen Dunkl, geboren 1959, ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Er lebt seit 45 Jahren in München und hat an der Ludwig-Maximilians-Universität München Rechtswissenschaften studiert. Er ist 1988 in den Staatsdienst eingetreten und seit 1995 im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration für Kinderbetreuung zuständig, seit 2001 als Referatsleiter. Im Juni 2014 hat er zudem die Aufgaben des stellvertretenden Leiters der Abteilung Familie und Jugend, Bildung und Erziehung übernommen.


Hans-Jürgen Dunkl ist Autor der PRAXIS DER KOMMUNALVERWALTUNG.

Veröffentlichte Titel:

55,00 €
Kommentar
Softcover
9. Auflage 2024

Sofort lieferbar!